• Studie: Mercedes-AMG GT Concept

    Mercedes-AMG stellt auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) eine viertürige, coupéartige Sportwagen-Studie namens GT Concept vor. Das auf E-Klasse-Basis entwickelte Fahrzeug gibt einen seriennahen Ausblick auf ein zukünftiges Luxusmodell der GT-Familie. Zugleich dürfte die Coupé-Limousine die Formensprache der dritten CLS-Generation andeuten. Anders als beim aktuellen CLS mit seinem barock anmutenden Sickenspiel setzt Mercedes… Weiterlesen…

    Studie: Mercedes-AMG GT Concept
  • Studie: Flugauto Pop.up

    Dass sie sich mit der Zukunft auskennt, hat die italienische Kreativ-Agentur Italdesign schon Anfang der 80er bewiesen: Aus Giugiaros Feder stammte der DeLorean DMC-12, der bekanntlich durch die Zeit reisen konnte. Zugegeben, der Flux-Kompensator hat es bislang nicht in die Serie geschafft, und wird wohl auch noch lange auf seine Erfindung warten müssen. Das heißt… Weiterlesen…

    Studie: Flugauto Pop.up
  • Vorstellung: VW Arteon

    VW stellt auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) mit dem Arteon ein nobles Passat-Derivat als Nachfolger des 2016 eingestellten CC vor. Der 4,86 Meter lange Fünftürer mit großer Heckklappe und coupéartiger Dachlinie soll im Juni 2017 auf den Markt kommen. Wie der Passat setzt der Arteon auf dem Modularen Querbaukasten (MQB) des Konzerns… Weiterlesen…

    Vorstellung: VW Arteon
Navigation