Fahrbericht: Volkswagen E-Golf

VW_E-Golf_10314_1.jpg

Wenn es um das Thema E-Mobilität geht, ist man in Wolfsburg ganz entspannt. Die Techniker haben einen Weg gefunden, Elektroautos nach Bedarf am laufenden Band zu produzieren, was letztlich nichts anderes heißt, als das die strombetriebenen Gölfe oder Ups der Nachfrage entsprechend in die normale Produktion integriert werden. Entsprechend unaufgeregt ist auch der Eindruck, den der E-Golf vor unserer Tür macht. Er ist vor allem – ein Golf.

Continental expandiert ins Silicon Valley

pr_2014_05_14_urban_img_ampel_de-data

Um das Connected Car und vernetzte Mobilität voranzutreiben, gründet Continental eine neue Geschäftseinheit im kalifornischen Silicon Valley. Die Business Unit „Continental Intelligent Transportation Systems, LLC“ soll […]

Kunden wollen Connectivity ohne Aufpreis

37456_6_7

Die Mehrheit der Autofahrer wünscht sich Sicherheit und Komfort durch vernetzte Dienste im Fahrzeug, ist allerdings nicht bereit oder in der Lage, dafür einen Aufpreis […]

Connectivity-Award für Here

Here

Der Nokia-Kartendienst Here wurde mit dem 2014 North America Frost & Sullivan Award for Technology Innovation Leadership ausgezeichnet. Das Beratungsunternehmen Frost & Sullivan überzeugte die […]

Wer dominiert künftig das vernetzte Auto?

Ergebnisse ansehen

Solarenergie für Ford-Mitarbeiter

Ford_WHQ_SolarCanopy

Ford und der Energiekonzern DTE Energy werden gemeinsam am Firmensitz des OEM in Dearborn die größte Photovoltaik-Anlage im US-Bundesstaat Michigan errichten. Der Solar-Carport soll 360 überdachte […]

Hacker-Gruppe geht auf OEMs zu

Unter dem Namen “I Am The Cavalry” hat sich eine Gruppe von Hackern und Security-Experten mit einem offenen Brief an die Automobilindustrie gewandt. Da die […]

Navis beliebter als Smartphone-Apps

Navi

Neun von zehn Autofahrern in Deutschland nutzen eine elektronische Navigationshilfe im Straßenverkehr. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Online-Portals AutoScout24 unter […]

Audi und BMW sind schwer zu knacken

Audi A8 L W12 6.3 FSI quattro

Fahrer deutscher Autos müssen sich vergleichsweise wenig Sorgen um Hackerangriffe auf das eigene Fahrzeug machen. Dies ist zumindest das Ergebnis einer umfassenden Analyse von Charlie Miller […]

Milliardenaufträge für Harman

Generic Head Unit

Der Infotainment-Spezialist Harman konnte im Juli 2014 Neuaufträge aus der Automobilbranche in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Neben einem Folgeauftrag für einen europäischen Autobauer […]

Infotainment: Autofahrer wünschen sich einfachere Bedienung

HMI - Volvo XC90

61 Prozent der Deutschen fühlen sich durch das Infotainment im Auto abgelenkt und wünschen sich daher eine einfachere und sichere Bedienung. Das ist das zentrale Ergebnis […]

Smartphone lenkt junge Autofahrer ab

Europaweite Ford-Studie

Jeder vierte europäische Autofahrer im Alter von 18 bis 24 Jahren nutzt aktiv Social-Media-Anwendungen auf dem Smartphone während der Fahrt. In Deutschland ist es sogar jeder Dritte. […]

Siemens baut E-Autobahn in Kalifornien

Roding Roadster auf dem Prüfstand in Groß Dölln

Los Angeles plant, bereits 2015 E-Lastwagen auf öffentliche Straßen zu bringen. Zu diesem Zweck wurde Siemens von der südkalifornischen Umweltbehörde für Luftreinhaltungspolitik (SCAQMD) damit beauftragt, […]