• Vorstellung: Smart Electric Drive

    Smart bietet seine neue Kleinstwagen-Generation ab Anfang 2017 wieder mit Elektro-Antrieb an. Während sich an der Technik gegenüber dem Vorgänger nur Details geändert haben, gibt es nun bei den Karosserieversionen Zuwachs: Erstmals ist neben dem zweitsitzigen Fortwo und dem davon abgeleiteten Cabrio auch der viersitzige Forfour mit Batterieantrieb zu haben. Die Preise starten bei 21.940… Weiterlesen…

    Vorstellung: Smart Electric Drive
  • Studie: Mercedes-Benz Urban eTruck

    Daimler zeigt auf der IAA den Mercedes-Benz Urban eTruck. Der Elektro-Dreiachser mit 26 Tonnen zulässigem Gesamt­gewicht soll laut dem OEM in Nutzlast und Perfor­mance einem Lkw mit Verbrennungsmotor ebenbürtig und dennoch dank einer innovativen Stromversorgung wirtschaftlich sein. Angetrieben wird der Truck von Elektromotoren unmittelbar neben den Radnaben der Hinterachse. Die Maximalleistung beläuft sich auf 2 x 125 kW, das Drehmoment beträgt… Weiterlesen…

    Studie: Mercedes-Benz Urban eTruck
  • Studie: Bosch VisionX

    Vielmehr noch als das Auto wird der Lkw in Zukunft zum rollenden Computer. Welche Funktionen dieser in zehn Jahren haben könnte, zeigt Zulieferer Bosch mit der Truck-Studie VisionX auf der IAA Nutzfahrzeuge (22.-29. September). Die in dem futuristisch aussehenden Lkw eingesetzte Technik fasst diverse aktuelle Entwicklungen der Nutzfahrzeugbranche zusammen. Weil sich für die Spediteure alles… Weiterlesen…

    Studie: Bosch VisionX
Navigation