Webinar: Securing the Future Mobility

Wie Sie mit API-Security, statischen Code-Analysen und Open-Source-Analysen die Weichen für DevSecOps stellen

Die Automobilindustrie steht vor einem radikalen Umbruch: Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Anwendungen, immer mehr intelligente Komponenten und immer mehr offene Schnittstellen in Fahrzeugen Einzug. Software gewinnt als Differenzierungsmerkmal zunehmend an Bedeutung.

Die steigende Zahl von Software-Apps geht aber auch mit Risiken einher. Jeder neue Dienst, jeder Endpoint und jede API stellt einen neuen Angriffspunkt dar, über den Cyberkriminelle das Fahrzeug attackieren können – sei es, um kritische Daten zu stehlen, Zugriff auf nachgelagerte Systeme zu erhalten oder das Fahrverhalten zu manipulieren.

Schon heute gibt es unzählige dokumentierte Beispiele solcher Angriffe, und es zeichnet sich ab, dass die Zahl und das Schadenspotenzial mit dem Siegeszug der Smart Cars rasant steigen werden. Doch was können Sie tun, um Ihre Systeme wirksam zu schützen?

Globale Regulierungen und Cybersecurity-Normen wie UNECE WP.29 und ISO/SAE 21434 sowie veränderte Methodiken der Softwareentwicklung – von klassischen Wasserfallmodellen hinzu schnelleren, agileren und automatisierten Entwicklungsmethoden – machen ein permanentes „Application Security Testing“ (AST) im Gleichschritt mit der Softwareentwicklung unabdingbar.

Im Webinar zeigen Ihnen unsere Experten, wie Sie:

  • … mit automatisierten statischen und interaktiven Application-Security-Analysen sicherstellen, dass Ihre Anwendungen frei von Schwachstellen und Fehlern sind
  • mit Open-Source-Analysen und Software-Composition-Analysen dafür sorgen, dass Ihre Third-Party-Komponenten validiert und aktuell sind
  • die Sicherheit Ihrer APIs durchgehend überwachen und diese optimal schützen können

Dies ermöglicht es Ihnen, sich mit innovativen Anwendungen und attraktiven Services von Ihren Mitbewerbern absetzen, ohne Abstriche bei der Sicherheit und Compliance in Kauf zu nehmen.

Kostenlos teilnehmen

Termin:
19. Mai 2020

Uhrzeit:
10.00 Uhr

Referenten:
Joachim Buxel, Regional Sales Manager, Checkmarx

Tom Zahov Zaubermann, Sales Engineer DACH, Checkmarx

Moderatorin:
Anna-Theresa Warnecke, Media-Manufaktur

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss die Aufzeichnung des Webinars. Ihre Fragen werden direkt beantwortet.