Header Webinar T-Systems

Online-Seminar: In-Car-Software – zu Ende gedacht?

Vernetzt und mit immer größerem Software-Anteil: Autos entwickeln sich zu Smartphones auf Rädern. Der ID.3 von Volkswagen zum Beispiel wird seit September 2020 mit 256 Software-Features ausgeliefert. Mit Zunahme der softwaregesteuerten Funktionen im Fahrzeug verändert sich auch die IT-Architektur im Auto hin zu zentralen, virtuellen Hochgeschwindigkeitsrechnern.

Erfahren Sie in unserem Online-Seminar „In-Car-Software – zu Ende gedacht?“ am 3. Dezember, worauf es bei der Auto-Software für Fahrerassistenzsysteme, Infotainment, Vernetzung sowie Komfort ankommt, und warum Sie gleich von Beginn an ganzheitlich und bis zum Ende denken sollten.

Die Themen sind:

  • Ökosystem zwischen Fahrzeug, Connectivity und dem Backend
  • Die Herausforderungen ganzheitlicher E-/E-Architekturen
  • Welche Software verbleibt im Fahrzeug und welche sollte man ins Backend verlagern
  • Wie schützen Sie die Systeme vor Cyber-Attacken

Webinar verpasst?

Falls Sie am Webinar nicht teilnehmen konnten konnten, bieten wir Ihnen an dieser Stelle die Möglichkeit, sich die Aufzeichnung anzusehen.

 

Aktuelle Webinare

Damit Sie richtig tief in die Themenwelt von Produktion eintauchen können, bieten wir Ihnen zu verschiedenen Themen Webinare an. Hier sprechen Experten zu ihrem Fachgebiet und Sie bekommen die Möglichkeit, im Rahmen einer Frage-Antwort-Runde im Anschluss an jedes Webinar alle Ihre spezifischen Fragen direkt von einem Experten beantwortet zu bekommen.