| von Gert Reiling

Die Studie Up! blue-e-motion zeigt, wie der elektrisch angetriebene Cityspezialist von morgen aussieht. 2013 kommt die Serienversion des Up! blue-e-motion auf den Markt  Der Golf blue-e-motion steht dafür, dass rein elektrische Automobile auch ihren Platz in der Großserie finden werden. Last but not least ist der in China entwickelte Lavida blue-e-motion eigens auf die Bedürfnisse des wichtigsten Automobilmarktes der Welt zugeschnitten. Der Golf blue-e-motion debütiert ebenfalls noch 2013 in der Serienversion, der Lavida blue-e-motion folgt kurz darauf. Noch weiter nach vorn blickt der in China als Kooperation mit der Tongji-Universität konzipierte Passat Lingyu mit Wasserstoff-Brennstoffzelle. Noch ist diese emissionsfrei fahrende Limousine ein reines Forschungsfahrzeug.

Für das reine Elektroauto im Stile des Up!, Golf oder Lavida gilt, was Professor Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, fordert: „Das Elektroauto muss für weite Kreise bezahlbar und kompromisslos alltagstauglich sein, um durchschlagend erfolgreich zu sein. Erst dann, mit hohen Stückzahlen, möglichst auf allen Kontinenten, kann wirklich vom Beginn des automobilen Elektrozeitalters und einer spürbaren Umweltentlastung gesprochen werden.“

Und noch eins ist dem VW-Chef wichtig: „Die künftigen Elektroautos bieten uns riesige Chancen, Mobilität noch nachhaltiger zu gestalten. Wir müssen allerdings im Sinne der Umwelt dafür sorgen, dass die Energie für den Betrieb dieser Elektroautos regenerativ, also aus erneuerbaren Quellen, erzeugt wird. Da die Automobilhersteller auf die Art der Kraftwerke keinen Einfluss haben, müssen die Regierungen die Nutzung umweltfreundlicher Energiequellen sicherstellen. Erst dann erleben wir eine Zeitenwende.“

Parallel zur Elektrofahrzeug-Offensive forciert Volkswagen konsequent die Einführung neuer Hybridmodelle. Bereits auf dem europäischenMarkt ist der jetzt in Shanghai gezeigte Touareg Hybrid; 2012 wird eine Hybridversion des Jetta debütieren, 2013 dann der Golf Hybrid und Passat Hybrid.