Jahrespressekonferenz Marke Volkswagen 2018

VW-Markenchef Diess gibt im Rahmen der Jahrespressekonferenz 2018 die Gründung der Geschäftseinheit „User Experience“ bekannt. Bild: Volkswagen

| von Werner Beutnagel

Dies erklärte Herbert Diess, Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen im Rahmen der Jahrespressekonferenz 2018. Den neuen Unternehmensbereich soll künftig Matthias Erb leiten, der zuvor bei Volkswagen of America die Entwicklung verantwortet hat. Im Fokus des Teams stehen die Themenbereiche Bedienung, Services und Infotainment.

Diess betonte weiterhin die strategische Modernisierung des Konzerns. „Spätestens 2025 wollen wir Weltmarktführer bei der E-Mobilität sein“, so der Markenchef Volkswagens. „Parallel bereiten wir Schritt für Schritt das autonome Fahren vor. Und schließlich geht es um den Wandel vom Autohersteller zum Anbieter ganzheitlicher Mobilitätslösungen.

Ziel des Konzerns sei es, das elektrische Fahren so einfach, komfortabel und nachhaltig wie möglich zu gestalten. Dazu investiere Volkswagen auch in die Infrastruktur, so Diess. Bis 2020 sollen europaweit 400 Schnellladesäulen ans Netz gehen. Darüber hinaus adressiert Volkswagen aber auch Privathaushalte: „Unsere Wallbox fürs Eigenheim wird mit 300 Euro erschwinglich für alle“, so Diess.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.