TomTom neuer Kartenlieferant für Volvo

Ab 2019 wird TomTom die Karten für Volvo liefern. Bild: Volvo

| von Yannick Tiedemann

Volvo wird künftig für sein Infotainmentsystem auf Kartenmaterial von TomTom zurückgreifen. Ab 2019 sollen weltweit in Fahrzeugen des schwedischen Premium-OEMs Navigationsdaten und -services des niederländischen Kartenspezialisten zum Einsatz kommen.

Dazu gehören unter anderem digitale NDS-Karten auf Basis automobiler Standards, die Echtzeit-Kartenupdates ermöglichen sollen. Darüber hinaus sei die Navigationssoftware NavKit und reise- und verkehrsbezogene Dienste Teil des TomTom-Pakets, heißt es.

Eingesetzt werden die Produkte in den Modellen der SPA-Plattform (XC90, S90, V90) als auch in Autos der CMA-Plattform (C49, XC49, V40).

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.