here tencent

Tencent lässt sich künftig von Here mit Geoinformationen versorgen. Bild: Here

| von Yannick Tiedemann

Im Rahmen der Kooperation soll Here künftig die Kartenplattform von Tencent außerhalb Chinas, inklusive Japan, mit Karten und Informationen zur Points of Interest (POI) versorgen. Die Plattform unterstütze alle Produkte des chinesischen Konzerns, einschließlich der bekannten Chat- und Instant-Messaging-Apps WeChat und QQ, so Here.

Tencent ist mit einer Marktkapitalisierung von knapp einer halben Billion US-Dollar eines der größten Internet-Unternehmen der Welt. Die Messaging-App WeChat zählt allein in China rund eine Milliarde Nutzer. Zusammen mit Foxconn gehört der Konzern zudem zu den Hauptinvestoren des Elektro-Startups Byton

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.