NEW-SEAT-LEON-049h

Amazons Sprachassistent soll künftig in Seat-Fahrzeugen verfügbar sein. Bild: Seat

| von Yannick Tiedemann

Seat wird als erster Autohersteller in Europa den interaktiven Sprachassistenten Amazon Alexa in seine Fahrzeuge integrieren. Das System will die spanische Volkswagen-Tochter erstmalig auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2017 in Frankfurt präsentieren.

Alexa soll nach Hersteller-Angaben den Fahrer dabei unterstützen, bestimmte Points of Interest (POI) schneller und unkomplizierter aufzuspüren. Das System werde Ende des Jahres im Leon und im Ateca sowie nächstes Jahr im Ibiza und im Arona erhältlich sein, heißt es aus Weiterstadt.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.