191213_pm_safari

Im Berliner Forschungsvorhaben SAFARI wurden dynamische Straßenkarten für automatisierte und vernetzte Fahrzeuge erprobt. Bild: Hella Aglaia

| von Fabian Pertschy

Bei der Abschlussveranstaltung auf dem Testfeld in Berlin-Reinickendorf stellten die beteiligten Partner des SAFARI-Projektes ihre Ergebnisse in Bezug auf die autonome Navigation vor. Zweieinhalb Jahre erprobten sie unter Federführung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin den Austausch und die Aktualisierung digitaler Straßenkarten durch autonome Fahrzeuge. Hella Aglaia Mobile Vision betreute dabei neben der Anforderungsanalyse und Systemkonzeption insbesondere den Bereich den Umfeldwahrnehmung.

Der Zulieferer arbeitete etwa an der Selbstlokalisierung des Fahrzeugs sowie der Wahrnehmung und Klassifizierung seiner Umgebung, damit diese Informationen für andere Verkehrsteilnehmer in eine dynamische Straßenkarte eingespeist werden können. Wie in bereits serienerprobten Fahrerassistenzsystemen werten zunächst Algorithmen die Bilder der Frontkamera aus und detektieren Fahrzeuge, Personen, Ampeln oder Fahrbahnmarkierungen. Der per GPS ermittelte Standort wird zudem durch die Erkennung von ortsgebundenen Orientierungspunkten wie Kanaldeckel und Straßenschilder präzisiert.

Das Unternehmen der Hella-Gruppe entwickelte im Rahmen des Projekts eine kamerabasierte Umfelderfassung sowie eine Freiraumerkennung, um die autonome Navigation bei Baustellen, Sperrungen oder Störfaktoren wie Falschparkern und passierenden Fußgängern zu verbessern. Die Freiraumerkennung lässt zudem Rückschlüsse auf verfügbare Parkplätze zu. Die gesammelten Informationen werden über eine Funkschnittstelle in Echtzeit an die Kartenverwaltung übertragen. Für die Funktionsprüfung rüsteten die Testingenieure eigens ein Versuchsfahrzeug mit serienreifer Kameratechnik aus.

Für eine Projektfortsetzung ist geplant, die gewonnenen Daten prozessorientiert aufzubereiten. Gebündelte statistische Erkenntnisse könnten beispielsweise in der Stadtplanung Aufschluss über benötigte Parkflächen oder kritische Verkehrsknotenpunkte geben.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.