BMW führt deutschen Markt für E-Autos an

BMW ist in Sachen elektrifizierter Antrieb der absatzstärkste Hersteller in Deutschland. Bild: BMW

| von Werner Beutnagel

Auf den weiteren Rängen folgen Tesla mit einem Marktanteil von zwölf Prozent, Renault mit elf Prozent und Mitsubishi mit neun Prozent. Danach folgen Volkswagen (acht Prozent), Hyundai (sieben Prozent) und Smart (sieben Prozent).

Bei den Absatzzahlen in Europa kommt BMW auf 13 Prozent, was dem zweiten Rang nach Tesla (18 Prozent) entspricht. Auch hier folgen Renault (zehn Prozent) und Mitsubishi (acht Prozent) auf den Rängen drei und vier. Beim weltweiten Absatz von E-Fahrzeugen liegen Tesla (17 Prozent) und BYD (13 Prozent) auf den vorderen Rängen.

Insgesamt beträgt der Marktanteil elektrifizierter Fahrzeuge in Deutschland 2,6 Prozent, in Europa 2,9 Prozent. Damit findet sich der Kontinent im internationalen Vergleich eher im unteren Mittelfeld. Die USA kommen auf einen Anteil von 3,8 Prozent, der weltweite Durchschnitt liegt bei rund drei Prozent.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.