| von Werner Beutnagel

Unter dem Stichwort „Audi Live Racing“ bietet das Ingolstädter Unternehmen Motorsport-Fans die Möglichkeit, die Autorennen der  FIA World Endurance Championships hautnah mitzuerleben.

Speziell für diese Langstrecken-Weltmeisterschaft entwickelte SapientNitro eine Omnichannel-Lösung (www.audi-liveracing.com), mit der der Nutzer via Desktop-Computer, Smartphone und Tablet-PC aus drei unterschiedlichen Perspektiven am Renngeschehen teilnehmen kann.

Der Startschuss für das „Audi Live Racing“ fiel schon am 5. Mai zum zweiten Rennen der FIA WEC-Serie, dem 6-Stunden-Rennen in Spa, es folgen die 24 Stunden von Le Mans ( 16./17. Juni 2012). Das Live Racing ist weltweit verfügbar und kostenfrei abrufbar.

Auf der Microsite haben Motorsport-Fans bei WEC-Rennen die Wahl zwischen drei Live-Streaming-Kanälen: Sie können das Rennen sowohl aus der klassischen Perspektive verfolgen als auch jeweils aus der Onboard-Sicht des Audi R18 ultra und des Audi R18 e-tronquattro – mit Einblendung der zugehörigen Live-Telemetriedaten des Fahrzeugs.

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.