Volkswagen China - MEB

China ist mit Abstand größte Einzelmarkt für Volkswagen. Die Volksrepublik gilt auch als Leitmarkt für Elektroautos. Bild: Volkswagen

| von Roswitha Maier

Die Summe kommt zu geplanten Investitionen in Höhe von 33 Milliarden Euro hinzu, die der Konzern im Zuge seiner Elektrifizierungsstrategie im selben Zeitraum weltweit ausgeben will, hieß es. China solle nun in großem Maße elektrifiziert werden, bis zum Jahr 2025 soll das dortige Produktportfolio zu rund 35 Prozent aus rein elektrischen Modellen bestehen.

Höhere Anstrengungen in China nötig

Generell müssen sich die deutschen Hersteller nach Einschätzung von Branchenexperten stärker anstrengen, um bei der rasanten Entwicklung von Elektroautos in China mitzuhalten. Auf der internationalen Automesse in Peking sagte der unabhängige deutsche Unternehmensberater Peter Hage am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur: "Was Elektromobilität angeht, muss man sagen, fahren sie fast gar nicht mit." Insgesamt hätten deutsche Hersteller "bisher sehr wenige Modelle wirklich im Vertrieb".

Dabei genössen deutsche Autobauer in China ein hohes Ansehen. "Sie könnten mit ihrer Marke viel stärker ins Geschäft kommen, haben bisher aber nicht die Produkte", sagte der Gründer der in Peking ansässigen Beratungsfirma Districom Group, der seit 16 Jahren in der Autoindustrie in China tätig ist. "Je länger diese Situation vorhält, umso stärker ist es möglich für andere Anbieter, besonders Tesla, dieses Feld zu besetzen."

"Man muss sehr aufpassen, da nicht abgehängt zu werden, wenn man da nicht investiert", sagte auch der Experte Stefan Bratzel vom Center of Automotive Management (CAM). "Der Leitmarkt der Elektromobilität ist China - und zwar mit deutlichem Abstand." Chinas Regierung tue viel für die Förderung. Es gebe Subventionen und andere Anreize für Käufer. Metropolen beschränkten die Zulassung von Benzinern. Ladestationen würden ausgebaut. Auch seien Chinesen offen für technische Innovationen, führen meist in der Stadt und weniger weite Strecken über Land.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.