| von Gert Reiling

Völlig neu bei Volkswagen ist das System maps+more – ein portables, multifunktionales Infotainmentsystem. Es beinhaltet ein Navigationssystem, eine Telefonfreisprecheinrichtung, Anzeigen zu diversen Fahrzeuginformationen und einen Mediaplayer. Zudem lässt sich maps+more über Apps auf das ganz persönliche Anforderungsprofil zuschneiden. maps+more wird oberhalb der Mittelkonsole in eine Halterung eingeklickt und dabei mit der Elektronik des up! vernetzt. Es ist die konsequenteste Form der Integration, die hier mit maps+more im Bereich der portablen Geräte auf den Markt kommt.

Der Hintergrund: Für den preisgünstigen ,,kleinen“ Volkswagen wurde ein System gesucht, durch das sich Navigation, Telefon, Information und Unterhaltung ebenfalls preisgünstig gestalten lassen. Zudem sollte es System per Update an neueste Software-Stände anpassbar sein. So entstand gemeinsam mit Navigon eine speziell auf den up! zugeschnittene Lösung.

Das komplette Radio-Navigationssystem bietet in der Maximal-Version mit Sprachsteuerung, CD/MP3-Player, SD-Kartenschnittstelle (32 Gigabyte) für die Wiedergabe von Musik und Bildern, Freisprecheinrichtung, multifunktionalem Bordrechner samt Spritspar-Trainer und vielen weiteren Applikationen., wie sie in dieser Fülle von kaum einem anderen System auf dem Markt geboten wird.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.