OnStar Vehicle Insights is an all-encompassing telematics soluti

OnStar Vehicle Insights bietet eine Vielzahl an Funktionen, um das Flottenmanagment zu vereinfachen. Bilder: General Motors

| von Fabian Pertschy

Die neue Telematiklösung von General Motors soll Flottenmanagern und -fahrern diejenigen Werkzeuge und Daten an die Hand geben, die sie für ihren täglichen Geschäftsbetrieb benötigen. „OnStar Vehicle Insights“ gibt dabei Fahrzeugdaten in Echtzeit an die verantwortlichen Mitarbeiter weiter.

Um die Betriebseffizienz der Flotte zu maximieren ist es etwa möglich, den Standort der Fahrzeuge, Kilometer- und Ölstände sowie Kraftstoffeffizienz einzusehen. Dabei können zudem vorbeugende Serviceaufforderungen und Wartungsmeldungen, aber auch Sicherheitswarnungen zu bestimmten Ereignissen wie zum Beispiel dem Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit angezeigt werden. Ein vereinfachtes Leistungs-Dashboard ermöglicht dem Verantwortlichen, alle Daten gesammelt zu betrachten.

Flottenmanager können zu jedem Fahrzeug umfangreiche Informationen abrufen.

Außerdem kann die Flottenproduktivität gesteigert werden, indem die Fahrzeuge mit Remote-Befehlen ge- und entsperrt werden, der Reiseverlauf organisiert oder das Fahrverhalten analysiert wird, sodass sich etwa Letzteres im Hinblick auf die Bremsmanöver verbessern lässt. Der Service ist mit den meisten Autos von Chevrolet, Buick, GMC und Cadillac ab dem Modelljahr 2015 kompatibel.

„Wir planen, unser Serviceangebot im Laufe der Zeit zu erweitern, einschließlich der Kompatibilität mit gemischten Flotten, damit in Zukunft noch mehr Kunden die Vorteile unserer Telematiklösung nutzen können“, sagt Michelle Calloway, Leiterin von OnStar Vehicle Insights bei GM Global Innovation.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.