Auto Digital

In einer groß angelegten Zusammenarbeit mit verschiedenen Firmen will FAW die digitale Zukunft des Automobils voranbringen.

| von Jonas Rosenberger

Durch die Zusammenarbeit wollen die Partner die Entwicklung eines digitalen Ökosystems für Fahrzeuge vorantreiben, berichtet das Portal gasgoo.com. Zusammengeschlossen haben sich Alibaba Cloud, Autohome, Baidu, Huawei, IBM China, NTT Data und Tencent. Jedes Unternehmen wird sich auf einen bestimmten Bereich fokussieren.

Huawei beispielsweise wird Internet-of-Vehicles-Anwendungen (IoV) vorantreiben und eine digitale Plattform bauen. Tencent wird unterdessen den Fokus auf der Integration von Cloud-Diensten mit Fahrzeugen und Mobilgeräten legen. Baidu arbeitet in der Kollaboration mit FAW an der Sicherheitsarchitektur von Services im Fahrzeug. Auch das autonome Fahren wird vorangetrieben.

Alibaba Cloud wird daran arbeiten, eine öffentlich zugängliche Cloud-Plattform zu erschaffen. NTT Data entwickelt ein Ökosystem für IoV-Dienste, Autohome beschäftigt sich ebenfalls mit diesem Bereich und will digitale Geschäftsmodelle modernisieren. IBM China befasst sich mit Lieferkettenmanagement, Qualitätskontrolle, Datenmanagement und Cloud-Integration.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.