19C0142_1(1)

Die neue Lösung CoverOn soll Mobilisten helfen, die das Fahrzeug von Eltern, Freunden oder Bekannten ausleihen. Bild: Daimler

| von Werner Beutnagel

Die Laufzeiten des Versicherungsschutzes sind flexibel anpassbar und können von 30 Minuten bis zu 27 Tage umfassen. Fester Bestandteil des Angebotes ist die CoverOn-Pannenhilfe, mit der Kunden diverse Hilfeleistungen erhalten können.

Der Abschluss und die Bezahlung der Versicherung erfolgen vollständig digital. „Gemeinsam mit Daimler Insurance Services können wir mit CoverOn innovativen Versicherungsschutz anbieten. Die flexible Kurzzeitversicherung entspricht den Anforderungen unserer Zeit und passt damit in unser Portfolio an innovativen und digitalen Produkten“, kommentiert Claudius Leibfritz, CEO von Allianz Automotive und Mitglied des Board of Management von Allianz Partners.

Zusätzlich soll CoverOn auch bei Händlerbetrieben zum Einsatz kommen. Dort reduziert die Kurzzeitversicherung im Schadensfall die Selbstbeteiligung für Probefahrten beim Händler.