Parkpocket - Smart Parking Data

Die App von Parkpocket lotst den Fahrer zum nächsten freien Stellplatz. Bild: Parkpocket

| von Yannick Tiedemann

Automobilzulieferer Continental hat Parkpocket übernommen. Das Startup aus München bietet einen datenbasierten Service im Bereich Off-Street-Parking an. Conti will mit der Akquise sein Know-how bei der Gewinnung und Verarbeitung von Informationen im Bereich Smart Parking ausbauen. Details zu den Kosten des Zukaufs wurden nicht verlautbart.

Das 2013 gegründete Startup Parkpocket hat eine App entwickelt, mit der Autofahrer in Echtzeit freie Parkplätze beispielsweise in Parkhäusern auffinden können. Darüber hinaus gibt die Anwendung Auskunft über Preise, Öffnungszeiten und Ladestationen für Elektroautos. Mithilfe dieser Informationen wird dann der Parkpreis berechnet und eine Navigation zu freien Stellplätzen angeboten.

„Die Automobilbranche befindet sich gerade in einem tiefgreifenden Wandel. Die digitale Evolution ermöglicht die Entwicklung intelligenter Mobilitätskonzepte, die Menschen dabei helfen, die Herausforderungen der Mobilität im Alltag effizienter zu gestalten“, erläutert Stefan Bader, Gründer und CEO von Parkpocket, gegenüber carIT. „In diesem Kontext stellen Parkdaten einen essentiellen Baustein dar, auf dem komplementäre Dienste für die urbane Mobilität der Zukunft aufbauen.“ Neben Stefan Bader werden die anderen Startup-Gründer Karoline Bader, Benedikt Bergander und Marius Schneider auch nach der Übernahme durch den Autozulieferer die Geschäfte von Parkpocket fortführen.

Aktuell bietet das Startup, in das bereits Telefónica Deutschland und GFT Technologies investiert haben, seine Lösung für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz an. Künftig werde der Bereich Smart Parking bei Continental europaweit ausgerollt, heißt es aus Hannover. Darüber hinaus soll der datenbasierte Service um neue Verticals erweitert werden.

„Continental setzt aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung in allen Lebensbereichen zunehmend auf innovative Mobilitätslösungen“, kommentiert Jürgen Schweiger, Vice President Intelligent Transport Systems bei Continental. „Mit der Übernahme von Parkpocket verstärken wir uns als Business Unit Intelligent Transportation in Sachen Know-how bei der Entwicklung datenbasierter Lösungen für unsere Kunden.“

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.