| von Gert Reiling

Die erste Fachkonferenz des VDA (Verband der Automobilindustrie) zum Qualitätsmanagement für elektronische Systeme im Kraftfahrzeug findet am 5./6. Juli in Berlin statt.

Der Fokus liegt auf der Qualitätssicherung softwarebasierter Fahrzeugelektronik im Kontext neuer Normen zur funktionalen Sicherheit (ISO 26262) und etablierten Standards wie Automotive SPICE® oder der ISO/TS 16949. Dazu treffen sich hochrangige Keynote-Sprecher, Fach- und Führungskräfte aus Qualitätsmanagement und Entwicklung sowie die Top-Dienstleister der Branche zum Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Die Keynote zum Auftakt der Konferenz spricht Professor Burkhard Göschel, Chief Technology Officer beim Auftragsfertiger und Automobilzulieferer Magna International und vorher Entwicklungsvorstand bei BMW.

Weitere Informationen finden Sie  hier