| von Hilmar Dunker

Die Kombination aus 120 kW/163 PS starkem 2.0-Liter-HDi-FAP-Dieselmotor vorne, 27 kW/37 PS starkem Elektromotor hinten und einem Drehmoment von insgesamt 450 Nm steht für maximalen Fahrspaß und zugleich Kraftstoffersparnis sowie Umwelteffizienz. Als Verbrauchsziel wurden weniger als 4,2 Liter Diesel/100 km definiert, was CO2-Emissionen von weniger als 109 g/km entspricht. Im reinen Elektrobetrieb ist der 508 RXH ein Zero-Emission-Fahrzeug. Außerdem ist der Antrieb aller vier Räder möglich. Der Peugeot 508 RXH feiert auf der IAA in Frankfurt seine Weltpremiere und wird im Frühjahr 2012 auf dem deutschen Markt eingeführt. (ar/ hhg)

 

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.