Silicon-Valley (AT)

Claus Kleber war zu Gast im Silicon Valley. Die Ergebnisse sind in der Dokumentation „Schöne neue Welt“ zu sehen. Bild: ZDF

| von Pascal Nagel

Unter dem Titel „Schöne neue Welt – Wie Silicon Valley unsere Zukunft bestimmt“ zeigen Claus Kleber und Angela Andersen mit welchen Ideen die Visionäre der kalifornischen Hightech-Firmen die Welt verändern wollen, welche Folgen das für unser aller Leben hat und wie intelligente Computertechnik dort die Entwicklungen beschleunigt.

Silicon Valley – ein Begriff, der wie kein anderer für das amerikanische Wirtschaftswunder in den 70er und 80er Jahren steht – und für eine digitale Revolution, die noch lange nicht am Ende ist. Die größten Umbrüche in unser aller Leben sind vielleicht gerade erst im Entstehen begriffen, wie Andersen und Kleber in ihrer einstündigen Dokumentation zeigen.

Sie suchen danach, wo bei dieser rasanten technischen Entwicklung der Mensch bleibt und lassen Forscher und Vordenker dieser neuen Wissenschaftswelt zu Wort kommen. In die Faszination des Neuen mischt sich auch journalistische Skepsis. Ahnen die Visionäre des Silicon Valley, dass die Lawine, die sie losgetreten haben, sie selbst überrollen kann?

„Es ist absolut faszinierend – mit schillernden Farben von: ‚Hoffentlich schafft ihr das‘ bis zu ‚Gott, was macht ihr da‘. Aber es wird in jedem Fall unsere Zukunft mitbestimmen, deswegen müssen wir uns dieser ’schönen neuen Welt‘ stellen“, sagt Autor Claus Kleber über die Faszination für das Silicon Valley.

Sehen Sie hier den  zur Dokumentation.

Schöne neue Welt
Wie Silicon Valley unsere Zukunft bestimmt

Sonntag, 19. Juni 2016, 23.30 Uhr, ZDF

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.