Volvo XC90 Lounge Console

Der Beifahrersitz muss der „Lounge Console“ weichen. Bild: Volvo

| von Pascal Nagel

Volvo präsentiert auf der Shanghai Motor Show ein luxuriöses Innenraumkonzept für die Ausstattungsvariante Excellence des neuen XC90. Der Beifahrersitz wird dabei durch ein funktionales und wandlungsfähiges Modul, der sogenannten „Lounge Console“, ersetzt.  So können Passagiere vom Fonds aus Infotainmentangebote auf einem 17-Zoll-Bildschirm nutzen. Zusätzlich bietet die Lounge Console Stauraum für Wertgegenstände sowie eine Arbeitsfläche für Bürotätigkeiten.

„Nachdem die Idee zu diesem Konzept geboren war, haben wir uns den Lebensstil von Menschen, die mit Chauffeur unterwegs sind, ganz genau angeschaut“, so Volvo-Designchef Thomas Ingenlath. „Im Zentrum unserer Überlegungen stand dabei, wie wir den vorhandenen Innenraum optimal und höchsten Ansprüchen genügend nutzen können. Das Entfernen des Beifahrersitzes hat die Dynamik des Innenraums grundlegend verändert, was bei uns zu einem wahren Feuerwerk an Ideen und Möglichkeiten geführt hat.“