| von Gert Reiling

Aktuelle Trends in der Autoelektronik stellen Fahrzeug- und Elektronik-Experten auf der 15. EUROFORUM-Jahrestagung ,,Elektronik-Systeme im Automobil“ am 2. und 3. Februar 2011 in München  vor.

Einen Überblick über die Anforderungen an moderne Autoelektronik geben in München Dr. Volkmar Tanneberger (Volkswagen) und Dr.-Ing. Rainer Kallenbach (Robert Bosch). Über die Entwicklungen in der Bordnetzarchitektur und Systemintegration informieren Walter Glück (LEONI Bordnetz-Systeme), Dr.-Ing. Michael Würtenberger (BMW) und Sven Reinold (Delphi Deutschland).

Zum Thema elektrisches Energiemanagement spricht Dr.-Ing. Carsten Hoff (Hella Hueck). Am Beispiel der Motorsteuerung zeigt Volker Eichenseher (Continental Automotive), wie die Widersprüche zwischen Funktionalität, Bauraum und Kosten bei der Leistungselektronik aufgelöst werden können.

Die  Tagung  wird am 1. Februar 2011 von einem Fachtag zum Thema Systems Engineering in der Automobilelektronik eingeleitet. Dort werden Standardisierungen, Systemsimulation und AUTOSAR diskutiert.

Das Programm finden Sie hier

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.