| von Werner Beutnagel

Die skobbler GmbH ist von Telenav,  einem führenden Unternehmen im Bereich personalisierte Navigation, übernommen worden. skobbler hat sich mit GPS-Apps auf OSM-Basis (OpenStreetMap) im Markt etabliert.

,,Mit OSM auf der Basis von Crowdsourcing sind personalisierte Navigationsdienste wie Scout möglich – mit sehr detaillierten Karten im globalen Maßstab“, erklärte HP Jin, Vorsitzender und CEO von Telenav. ,,Wir planen, Scout mit OSM in vielen Ländern anzubieten. Wir haben bereits eine gute Strecke des Wegs zu diesem Ziel in den USA geschafft.“  OSM ist weltweit das einzige auf Crowdsourcing basierte Open-Source-Kartenmaterial und ist damit für viele Entwickler eine Alternative zu Google Maps geworden.

„Waze und Google – oder jetzt nur noch Google – bieten ähnliche Technologien für die Verbesserung ihrer Karten, die sich hauptsächlich auf OSM-Innovationen stützen. Mit einem Haken: Es handelt sich um deren Karten, nicht um Ihre“, so Coast in seinem heutigen Blog-Kommentar zu dieser Übernahme. ,,OpenStreetMap ist anders. Alle eingebrachten hochwertigen Daten sind offen verfügbar – wie bei Wikipedia. Jeder kann sie kostenlos herunterladen, experimentieren und ausprobieren. Sie sind nicht unzugänglich weggesperrt.“

Seit der Gründung von OSM hat die Community sich jedes Jahr verdoppelt und zählt jetzt mehr als 1,5 Millionen. registrierte Redakteure. Mit diesem auf Crowdsourcing gestützten Modell gibt es jede Minute Änderungen auf openstreetmap.org. Dadurch entstehen Karten, die detailliert und aktuell sind. So können beispielsweise neu angelegte Straßen und neu erschlossene Gebiete regelmäßig und in Echtzeit aktualisiert werden. Darüber hinaus ermöglicht OSM eine höhere Granularität für Fußgänger, beispielsweise Wege, Gehsteige, Parks, Wanderwege, Zoos und sogar einzelne Bäume in der Stadt. Telenav bringt sich seit mehr als drei Jahren aktiv in OSM ein.

skobbler unterhält Niederlassungen in Deutschland und Rumänien. Es ist in App-Stores in 49 Ländern mit weltweitem Kartenmaterial verfügbar. Dazu entwickelte skobbler ausgeklügelte Algorithmen, mit denen OSM-Daten von Anzeigekarten zu navigationsfähigen Karten weiter entwickelt wurden.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.