| von Gert Reiling

Mit dem Sondermodell „Intuitive“ des 208 bietet Peugeot erstmals seinen aktiven Parkassistenten „Park Assist“ an.

Hat die Sensorik nach Aktivierung eine ausreichend lange Lücke am Straßenrand erkannt, wird dies mit einem Bild- und Texthinweis auf dem zentralen Display gemeldet. Dies funktioniert sowohl mit rechts- als auch linksseitigen Parklücken. Anschließend reicht ein Fingertipp auf den Touchscreen, um das Auto halbautomatisch einzuparken.

Dabei wird die Lenkung – unterstützt durch die Abstandssensoren an Front und Heck – automatisch ausgeführt. Der Fahrer bleibt für Kupplung, Schaltung, Gas und Bremse verantwortlich. Bis zu viermaliges Rangieren führt das System automatisch durch. Zudem bietet Park Assist die Option automatisch auszuparken.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cit" existiert leider nicht.