| von Gert Reiling

Mit der Übernahme des Diagnosespezialisten Omitec Group und dessen Beteiligungen vor einem Jahr baute Continental die Kompetenz bei Diagnose- und Servicegeräten für Werkstätten weiter aus. Nach der Integration wird nun der Name „Autodiagnos“ als Produktname für die High-End-Diagnoselösungen eingeführt.

Für Kunden des ContiSys VCI ändert sich nichts, lediglich neue Geräte werden von nun ab unter dem Namen VDO Autodiagnos VCI angeboten.  Die Softwareaktualisierung umfasst neben einer erweiterten Fahrzeugabdeckung eine sogenannte geführte Fehlersuche für Motorsteuerungen und ABS-/ESP-Systeme.

Als zusätzlichen Service erhalten VCI-Kunden regelmäßig technische Bekanntmachungen, Rückrufinformationen und Zugang zur Onlineplattform ContiSys Data Web, über die ebenfalls technische Informationen wie Schaltpläne, Fehlersuchanleitungen sowie Tipps & Tricks für eine Vielzahl an Fahrzeugen heruntergeladen werden können.

Bereits registriert?